Archiv des Autors: kasprecher

GroKo? Nein, danke!

Wir lehnen die geplante Neuauflage einer Koalition aus den Wahlverlierern #SPD und #Union vehement ab!

„Die Sondierungsergebnisse sind ein Anschlag auf die mittelständische Wirtschaft. Während in unseren Nachbarländern, z.B. in Österreich, Steuern gesenkt und Bürokratielasten abgebaut werden, würde die #GroKo die schon jetzt extrem hohen Kostenbelastungen für deutsche Unternehmen nochmals erhöhen“, so Dr. Thomas Jahn, 1. Sprecher des Konservativen Aufbruchs in der CSU.

Einer neuer Ausgabenorgie von rund 36 Milliarden Euro stehen faktisch keine Steuerentlastungen der Bürger entgegen.

Besonders verheerend ist auch, dass weiterhin über 220.000 illegale Einwanderer jährlich nach Deutschland gelassen werden sollen, entgegen dem geltenden Recht.

Wir fordern eine Befragung aller #CSU-Mitglieder und sind uns sicher, dass eine überwältigende Mehrheit eine Neuauflage des GroKo-Wahnsinns ablehnt, und damit eine Regierung, in der eine linkspopulistische 20-%-Minderheit namens #SPD wiederum 90 % der Agenda diktiert.